Über uns und über mich

Warum ich von Pilzen überzeugt bin …

Oft sind es persönliche Erfahrungen, die einen dazu bewegen, den Lebensstil zu verändern. Und manchmal spielen wunderbare Zufälle dabei eine Rolle.

Ich bin Thomas Brausteiner und bin Gründer des MUSH-ROOM VIENNA, des ersten Pilz-Kompetenzzentrums in Wien. Ich bin überzeugt von den außergewöhnlich positiven Wirkungen von Pilzen und dem, was man daraus herstellen kann.

Dieses Wissen wollen ich und mein Team weitergeben und das Bewusstsein dafür schärfen, was Pilze bewirken können. Sie sind nicht nur sehr schmackhafte Nahrungsmittel, die man bei uns ganz frisch geerntet beziehen kann, sondern sie haben auch sehr positive Effekte für die Gesundheit und das Wohlbefinden.

Ich selbst habe mich, ausgelöst durch diverse Gesundheitskrisen, in den 1990er Jahren erstmals intensiv mit meiner Gesundheit, mit der Umwelt und mit Ernährungsfragen beschäftigt. Der erste Weg war damals, meine Ernährung umzustellen. Die Informationen rund um die industrielle Fleischproduktion ließen mich zum Vegetarier werden.

Der nächste Schritt war die Paracelsus Heilpraktiker Ausbildung, wo ich mich auf TCM, Homöopathie und Ortomolekularmedizin spezialisiert habe. Die gesetzlichen Bestimmungen in Österreich ließen jedoch keine Zulassung als Heilpraktiker zu.

Die Suche nach meinem persönlichen Superfood hat mich dann 2015 zu den Pionieren und Enthusiasten der Pilzwelt geführt - der MRCA. Damit war die Tür in die Pilzwelt aufgestoßen und auch mein Entschluss gefasst, mit Pilzen arbeiten zu wollen. Es vergeht seitdem kein Tag, an dem ich nicht etwas neues über Pilze mit großem Erstaunen lernen darf – vom Team der MRCA und von den Pilzen selbst.